Erklärung Aufputz & Unterputz

Aufputz-Türklingel oder Unterputz-Klingel?

Je nachdem, welche Gegebenheiten bei Ihnen bestehen kann es sich für Sie anbieten eine Aufputz oder Unterputz Türklingel zu kaufen. Doch wo liegt der Unterschied?

Unterputz Türklingel

Bei einer Unterputz Türklingel müssen einige Teile "unter dem Putz" montiert werden. Bei unseren Metzler Klingeln ist dies in der Regel der Drucktaster, der eine entsprechende Aussparung in der Wand Ihres Hauses benötigt. Je nach Türklingel Modell werden hier bis zu 20 mm Platz in der Fassade benötigt.

  • Drucktaster von Unterputz-Türklingeln müssen in der Fassade oder einer eventuell vorhandenen UP-Dose versenkt werden.
  • Klingel liegt recht bündig an der Wand, da die Technik Unterputz verbaut wird.
Aufputz-Unterputz

Aufputz Türklingel

Bei einer Aufputz Türklingel wird (modellabhängig) ein Aufputzrahmen aus Acrylglas mit der Türklingel geliefert. Weiter ist ein ultraflacher Drucktaster verbaut, der im Gehäuse der Türklingel Platz findet und so keine Aussparung in der Fassade des Hauses benötigt.

  • Aufputz Türklingeln benötigen keine größere Aussparung in der Wand.
  • Unauffälliger Spezial-Acrylglas-Rahmen trägt (modellabhängig) ca. 6mm auf.