Lasergravur

So entsteht eine Lasergravur bei Edelstahl-Türklingel.de

Die Lasergravur ist eine der beliebtesten Gravurarten für Türklingeln, Briefkästen und Hausnummernschilder. Theoretisch ist die Lasergravur gar keine "echte" Gravur im herkömmlichen Sinne, da kein Material bei der Bearbeitung abgetragen wird. Das Material, zum Beispiel Edelstahl wird bei der Gravur durch einen starken Laserstrahl derart erhitzt, so dass sich die Oberfläche verändert.

Vorteile einer Lasergravur:

  • Witterungsbeständig - kein Verblassen der Schriften auf Ihrer Türklingel oder Ihrem Briefkasten.
  • Sehr präzise auch bei filigranen Beschriftungen.
  • Hochwertiges, sauberes Erscheinungsbild.
Lasergravur
Lasergravur 2
Lasergravur 3
Lasergravur 4

Unter einer Lasergravur oder Laserbeschriftung versteht man das Gravieren von Objekten mit einem starken Laserstrahl. 

Im Gegensatz zum Laserdruck, bei dem mit einem schwachen Laserstrahl nur der Pigmentauftrag auf dem bedruckten Material gesteuert wird, wird bei der Lasergravur das gravierte Material selbst verändert.

Das Verfahren und der Energieeinsatz hängen daher vom Material ab. Laserbeschriftungen sind wasser- und wischfest und dauerhaft.